Schmerztherapie

In der speziellen Schmerztherapie geht es um die Erkennung und Behandlung chronisch schmerzkranker Patienten, bei denen der Schmerz seine Leit- und Warnfunktion verloren und einen selbstständigen Krankheitswert erlangt hat. Ziel ist es, die Chronifizierung zu verhindern und die Patienten frühzeitig zu behandeln. Neben der medikamentösen Schmerztherapie stehen initial die Physio- und Ergotherapie zur Verfügung, die später z.B. durch TENS-Geräte, Schmerzpumpen und Injektionen ergänzt werden können.


Schmerztherapeutische Praxisschwerpunkte Frau Dr. med. Anne Gastmeier

Schmerzen bei Patienten mit Lungenerkrankungen
Internistische Schmerztherapie (z.B. postzosterischer Schmerz (nach einer Gürtelrose); Rheumaschmerz)
Tumorschmerztherapie


Schmerztherapeutische Praxisschwerpunkte Frau Dr. med. Karola Mushack

Akupunktur
Neuraltherapie
Chirotherapie / Manuelle Therapie